Tierhalterhaftpflicht vergleichen

In Paragraph 833 des Bürgerlichen Gesetzbuches ist festgelegt, dass Tierhalter, abgesehen davon, ob das eigene Verschulden eine Rolle spielt oder nicht, zum Schadensersatz verpflichtet sind, sollte das mitgeführte Tier Menschen verletzen bzw. schwere Schäden zufügen. Ebenso bei Verletzungen, die tödliche Konsequenzen mit sich führen, ist ein Tierhalter zum Schadensersatz verpflichtet. Diese Regelung der Schadensersatzverpflichtung beruht auf der Annahme, dass schon durch die Tierhaltung an sich, eine Gefährdung anderer nicht ausgeschlossen ist. Dementsprechend benannte der Bundesgerichtshof Kriterien zur Konkretisierung der Halterfunktion über ein Tier.

Tierhalter müssen aber nicht in jedem Fall Schäden ersetzen. Sie sind verpflichtet für Schäden zu haften, die durch naturgegebenes Verhalten eines Tieres verursacht wurden. Entsprechend der Tierart sind beispielsweise Scheuen, Beißen, Ausschlagen, Durchgehen, Kratzen etc. tierische natürliche Verhaltensweisen. In Fällen, in denen Hunde auf andere Personen abgerichtet werden oder Reiter mit ihrem Pferd anderen Menschen angreifen würden, werden die handelnden Personen für den Schaden zur Haftung gezogen und nicht der Tierhalter. Denn der Tierhalter muss nicht immer gleichzeitig Eigentümer des Tieres sein. Dies ist zwar in den meisten Fällen so aber es ist allein der Halter, der eine Bestimmungsmacht sowie die Verantwortung über den Aufenthaltsort und die Versorgung des Tieres hat.

Die Bedingungen von Tierhaltung sind unterschiedlich. Wer einen Hund, Katze o.ä. Haustier hat, wird andere Konditionen der Tierhaltungshaftpflicht in Erwägung ziehen als es der Fall ist für einen Bauern oder den Besitzer eines Reiterhofes, der mehrere Tiere hält. Welche Konditionen einer Tierhalterhaftpflicht für welche Form der Tierhaltung unabdingbar sind, bzw. in Ihrem Fall am günstigsten sind, können Sie mit unserem Vergleich testen. Geben Sie einfach entsprechend die gewünschten Eingaben ein und sehen Sie selbst, ob sie rund um mit Ihrem Tier bzw. Ihren Tieren abgesichert sind. Schauen Sie doch gleichzeitig einmal, ob die von Ihnen gewählten Konditionen Ihrer Tierhaltungssituation entsprechen.

Nutzen Sie den nachfolgenden kostenlosen Tarifrechner, um die für Sie günstigste Tierhalterhaftpflichtversicherung zu finden! Da sich die einzelnen Tarife sehr stark unterscheiden, lohnt sich ein Versicherungsvergleich fast immer. Die Versicherungsvermittlung erfolgt über die Finanzen.de AG

 


Banner 160x600