Urteile und Rechtsprechungen

Aktuelle Urteile und Rechtsprechungen im Bereich der Privathaftpflichtversicherung

Auch im Bereich der privaten Haftpflichtversicherungen gibt es Urteile und rechtliche Stolperfallen, die Sie als Versicherungsnehmer kennen sollten. Daher geben wir Ihnen in diesem Teil unseres Projektes einen laufend aktualisierten Überblick über relevante Urteile und Rechtsprechungen mit Bezug auf Privathaftpflichtversicherungen:

E F G H I K P S V

E

Eltern haften nicht immer für ihre Kinder

F

Fahrbarer Rasenmäher gilt als Kfz

G

Geliehen und beschädigt
Gescheiterter Suizid führt zu Totalschaden
Glatteis, Schnee und Beinbruch

H

Haushaltshilfen und Tagesmutter
Hausrat schlägt Haftpflicht
Hohe Deckungssummen in den USA

I

Irrtümliches Fällen von Bäumen auf fremdem Grundstück

K

Kein Versicherungsschutz bei Überbeanspruchung
Kosten für neue Schließanlage nur bei tatsächlichem Austausch

P

Parkettkratzern durch Hund
Privathaftpflicht zahlt nicht bei Prügelei

S

Schäden auf dem Parkplatz
Schäden durch Einkaufswagen
Schmerzensgeld bei Schuldunfähigkeit

V

Verschleiß ist nicht gleich Fehler
Verzögerte Schadensregulierung rechtfertigt höheres Schmerzensgeld

friendsurance.de